35,10,0,50,1
25,600,60,2,1000,3000,40,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,2,0,0,2,46,15,5,0,1,0,20,0,0
JuSeko-Cup
JuSeko-Cup
JuSeKo-Cup
JuSeKo-Cup
JuSeKo-Cup
JuSeKo-Cup
JuSeKo-Cup
Veröffentlicht in: JuSeKo-News
Marcus Bayer / Maximilian Rudolf wurden die ersten Sieger des Herrendoppel ELITE
Samstag, 25 Juli 2015 00:00

Die 100 sind geknackt!

Geschrieben von

Die siebte Turnierausgabe des JuSeKo-Cup hat eine magische Marke geknackt: Erstmals waren mehr als 100 Paarungen für das Turnier gemeldet. In 238 Spielen ermittelten die Teilnehmer die Sieger der insgesamt 3 Spielklassen.

Zum ersten Mal durften die Ausrichter auch Teilnehmer aus Bayern begrüßen, sodass insgesamt sechs Landesverbände vertreten waren.

Neu war in diesem Jahr die Spielklasse ELITE, die zwar von der Teilnehmerzahl her noch ein wenig schwächelte, aber dennoch schon hochklassige und für die Zuschauer sehr ansprechende Spiele zu bieten hat. Hier darf man in Zukunft auf tolles Badminton gespannt sein.

Veröffentlicht in: JuSeKo-News
Der erfolgreichste Verein 2014: BC Remagen
Dienstag, 22 Juli 2014 00:00

Hitzeschlacht bei der sechsten Turnierausgabe

Geschrieben von

Der 6. Frankfurter JuSeKo-Cup powered by Donald Schulz Sport ist Geschichte. Und in diesem Jahr eine besonders erfolgreiche. So viele Teilnehmer aus so vielen unterschiedlichen Vereinen und Landesverbänden waren noch nie am Start. Erfolgreichster Verein war in diesem Jahr der BC Remagen (Foto) mit zwei ersten und einem zweiten Platz.

Knapp 130 Teilnehmer aus insgesamt fünf Bundesländern hatten den Weg ins Frankfurter Bonames gefunden. Dabei war auch die Altersspanne der Teilnehmer wieder besonders groß. Der jüngste Spieler, Simon Krax vom 1. BV Maintal, war neun Jahre alt, der älteste, Walter Blum von der TG Unterliederbach, 71 Jahre.

Veröffentlicht in: JuSeKo-News
Samuel Hecht & Lucas Wirtz vom BC Spöck
Mittwoch, 03 Juli 2013 00:00

Starke Konkurrenz aus anderen Landesverbänden

Geschrieben von

So viele Vereine aus anderen Landesverbänden konnte der JuSeKo-Cup noch nie verzeichnen. Gleich aus drei anderen Bundesländern waren in diesem Jahr Spieler zum 5. Frankfurter JuSeKo-Cup 2013 angereist. Aus Baden-Württemberg, Rheinhessen-Pfalz und Nordrhein-Westfalen konnten wir Gäste begrüßen. Und es waren starke Gäste!

Der erfolgreichste Verein in diesem Jahr kam nämlich aus Baden-Württemberg. Mit je einem ersten, zweiten und dritten Platz war der BC Spöck ganz vorne dabei. Ebenfalls sehr erfolgreich waren dieses Jahr die TSG Messel (1x Erster, 0,5x zweiter) und der BV Frankfurt 06 (0,5x Erster, 1,5x Zweiter).

Seite 2 von 2